KKÖ Home | Organisation | Ausstellungen | Züchten | Zuchtbuch | Rassen | Veranstaltungen | Aktuelles
    Kontakt Sitemap
 

Der I. Katzenklub
Österreichs

 
 
 
 
Menüs

 

 
Suche Dokumente
SearchSuchen
 

RAGDOLL

Die Ragdoll ist eine relativ große sehr attraktive und friedfertige Point-Katze mit mittellangem Fell.
Der Körper ist etwas lang gestreckt und kräftig, mit breiter Brust und mit ausgeprägtem kräftigen Rumpf. Die Beine sind nicht allzu hoch und mittelstark, mit großen runden Pfoten. Der Knochenbau ist solide.
Der Kopf ist ein breiter Keil, der Oberkopf ist eher flach, die Wangen sind voll und gerundet, die Schnauze ist gerundet. Der Hals ist kurz und sehr kräftig.
Die Ohren sind mittelgroß, weit am Ansatz, und weit auseinander am Schädel gesetzt, sie sind ganz leicht nach vorne geneigt, sieht man den Kopf im Profil an.
Die Nase ist mittellang und zeigt im oberen Drittel einen leichten Bogen.
Die Augen sind groß und oval, und haben eine sehr intensive dunkelblaue Farbe.
Das Fell ist dicht, weich, seidig und mittellang, und zeigt im Brustbereich ein charakteristisches Lätzchen. Das Fell ist an den Schultern eher kurz und wird an den Flanken gegen den Rumpf hin länger. Die Ragdoll ist eine Point-Katze - also eine Katze mit Abzeichen. Es gibt sie in drei Mustern: bicolour, mitted und colourpoint.
Der Schwanz ist lang und buschig.

Visit the cattery of Ciara

Ragdoll Jungtiere
Cattery Ciara's
Züchter Renate Wald

Ragdoll seal bicolour

Villaroyal Chester, seal bicolour
Züchter Eileen Pickett

 
Visit Ragalone's cattery

Ragalone's Manatee, sealschildpatt bicolour
Züchter Jacqueline Freudenthaler

 

Visit Villaroyal's cattery

Villaroyal Ulysses, red tabbypoint bicolour
Züchter Eileen Pickett

 

Visit Ragalone's cattery

Citizen Kane, seal mitted
Cattery Ragalone
Besitzer Jacqueline Freudenthaler

 

Visit Ragalone's cattery

Ragalone's Fantasia, sealschildpatt tabbypoint mitted
Züchter Jacqueline Freudenthaler

 

Ragalone's Diamond, blauschildpatt tabbypoint mitted
Züchter Jacqueline Freudenthaler

 

Visit Ragalone's cattery

Francesca Cabrini, blau bicolour
Cattery Ragalone
Besitzer Jacqueline Freudenthaler

 

Drei Muster

Bicolour

Bei diesem Muster besitzt die an sich pointed Ragdoll auch Weiß. Im Gesicht befindet sich eine weiße Flamme (wie ein umgekehrtes "V"), die sich bis zum Kinn erstreckt, d.h. das Kinn ist ebenfalls weiß. Brust und Bauch, sowie die Beine und Pfoten sind weiß. Der Rücken sowie die Flanken sind gefärbt. Der Farbton ist heller als im Gesicht und den Ohren, wo die Maske der Points (=Abzeichen) sehr deutlich zu sehen ist. Am Rücken können auch manchmal weiße Flecken sein. Der Schwanz ist ebenfalls gefärbt.

 

Mitted

Dies ist ein sehr spezielles Muster bei der Ragdoll. Die Katze besitzt die typischen Abzeichen der Point-Katzen - Maske im Gesicht, Farbe an den Ohren, den Beinen und am Schwanz, am Nasenrücken ist jedoch einer weißer Streifen und das Kinn ist weiß. Der Rücken, sowie die Flanken sind gefärbt, wobei der Farbton heller ist als in den Abzeichen, die Pfoten sind jedoch weiß. Sieht man die Katze an der Unterseite genauer an, so sollte man einen breiten weißen Streifen sehen, der über Brust und Bauch läuft.
Leider ist der weiße Streifen am Nasenrücken nicht immer vorhanden, sodass man dieses Muster nur am weißen Kinn und den weißen Pfoten erkennt.

 

Colourpoint

Die Katze besitzt die typischen Siamabzeichen, meist relativ dunkel gefärbt, die Beine samt den Pfoten sind gefärbt. Der Körper selbst besitzt denselben Farbton, jedoch heller als die Abzeichen. Brust und Bauch sind ebenfalls schattiert in der Farbe.

Farben

Alle Farben gibt es in den drei Mustern, also in Bicolour, Mitted und Colourpoint.

Einfärbige Farben seal
  Die Farbe ist ein sehr dunkles Braun, wie die Bitterschokolade.
  blau
  Die Farbe ist blaugrau.
  chocolate
  Die Farbe ist ein eher helles schokoladebraun.
  lilac
  Die Farbe ist ein sehr helles taubengrau.
  rot
  Die Farbe ist orangefarben.
  creme
  Die Farbe ist ein sehr blasses pastellfarbenes Creme.
Schildpatt Farben seal schildpatt
  Die Farbe ist in Seal und Rot gescheckt.
  blau schildpatt
  Die Farbel ist blaugrau und creme gescheckt, beide Farben sind sehr hell.
  chocolate schildpatt
  Die Farbe ist milchschokoladen und rot gefleckt.
  lilac schildpatt
  Die Farbe ist taubengrau und pastellcreme gescheckt.
Tabby pointed Alle Farben, die oben angeführt sind, können auch Streifen haben. Im Gesicht sieht man die typischen Spiralen auf den Wangen, die Beine sind geringt, der Schwanz ist ebenfalls beringt, der Körper selbst zeigt kein Tabbymuster.
Die Tabbypoints werden auch Lynxpoint genannt.
Die schildpatt Tabbypoints werden auch Torbies genannt.
  seal tabbypoint
blau tabbypoint
chocolate tabbypoint
lilac tabbypoint
rot tabbypoint
creme tabbypoint
sealschildpatt tabbypoint
blauschildpatt tabbypoint
chocolateschildpatt tabbypoint
lilacschildpatt tabbypoint.

Visit Ragalone's cattery

Ragalone's Nikita, sealpoint
Züchter Jacqueline Freudenthaler

 

Ursprung

Die Ragdoll ist eine sehr junge Katzenrasse. Um den Ursprung ranken sich einige Geschichten. Angeblich wurden die ersten Ragdolls von Ann Baker die in Riverside, Kalifornien lebte, in den 60ger Jahren gezüchtet. Sie deckte eine weiße langhaarige Hauskatze aus ihrer Nachbarschaft, namens Josephine, mit einem Birma ähnlichen Kater, woraus der erste seal mitted Ragdollkater entstammte, namens Raggedy Ann Daddy Warbucks. Diesen Kater deckte Mrs. Baker auf Josephine zurück, und aus dieser Verpaarung entstammte die erste bicolour Ragdollkätzin, namens Raggedy Ann Fugianna. Der Kater Daddy Warbucks wurde mit einer Katze, namens Burmese verpaart, woraus die erste seal colourpoint Kätzin, namens Raggedy Ann Buckwheat, entstammt. So können die heutigen Ragdolls ihren Stammbaum bis auf die ersten Ragdollkatzen zurückverfolgen.
1965 wurden die Ragdolls in den USA als eigene Rasse registriert. In den 80ger Jahren kamen die ersten Ragdolls nach Deutschland.

Villaroyal Sir Riley, bluepoint
Züchter Eileen Pickett

Villaroyal Hemmingway, seal tabbypoint
Züchter Eileen Pickett

Temperament

Die Ragdoll ist eine sehr sanfte, friedfertige und ruhige Katze. Nichts kann sie bekümmern und aus ihrer Fassung bringen, und sie lieben die menschliche Gesellschaft. Sie sind sehr zärtliche und liebenswerte Gefährten, und lieben es, auch von Kindern, herumgetragen zu werden.

Pflege

Ragdolls sind eher pflegeleichte Katzen, ihr seidiges Fell verfilzt nicht und bildet keine Knoten. Da die Ragdoll eine Langhaarkatze ist, sollte sie regelmäßig gebürstet werden, um alte und tote Haare aus ihrem Fell zu entfernen.

 

 

 
 
 
 

Service ist unser Erfolg

Mitglied der

Ich möchte züchten
Ich möchte eine Katze
Ich möchte ins Züchterverzeichnis
Link auf KKÖ-Banner
   
Züchter anzeigen