KKÖ Home | Organisation | Ausstellungen | Züchten | Zuchtbuch | Rassen | Veranstaltungen | Aktuelles
    Kontakt Sitemap
 

Der I. Katzenklub
Österreichs

 
 
 
 
Menüs

Suche Dokumente
SearchSuchen
 
Die folgenden Formulare wurden mit Adobe Acrobat erzeugt. Wenn Sie diese benutzen, ist es erforderlich die kostenlose Kopie des Programmes Acrobat Reader zu laden, die auf fast allen Computerplattformen abläuft.

 

Regeln des KKÖ für die Zucht & Gesundheit von Katzen

Zuchtrichtlinien

Deck- & Wurfmeldung

Deck- & Wurfmeldung

Zwingeranmeldung

Zwingeranmeldung

Gesundheitszertifikat

Gesundheitszertifikat
   
Acrobat und das Acrobat Logo sind eingetragene Warenzeichen von Adobe Systems Incorporated. Download Adobe Acrobat Reader

 

Weiterbildung unserer Züchter

  • Training in grundlegenden Kenntnissen über Genetik:

    • Wir informieren über aktuelle Genetikthemen.

     

  • Information unserer Züchter über die verschiedenen Katzenrassen:

    • Wir publizieren Artikel über die Standards der einzelnen Katzenrassen und erklären,
      wie der Standard zu verstehen ist, was wichtig ist, welche Fehler unerwünscht sind.

     

  • Weiterbildung in den verschiedenen Zuchtmethoden:

    • Wir schulen unsere Züchter, wie Stammbäume tatsächlich zu interpretieren sind.
      Die Stammbäume können uns eine ganze Menge erzählen !
    • Wir informieren unsere Mitglieder, wie die verschiedenen Zuchtprogramme - wie Linienzucht, Rassenkreuzungen, usw. - zu verstehen und anzuwenden sind.

Wir sind für neue Rassen und Farben immer aufgeschlossen

  • Auf unseren Ausstellungen wird Einiges getan, um neue Rassen oder Farben zu fördern:

    • Es gibt immer Spezialpreise zu gewinnen.
    • Auch die Eintrittsgebühr ist speziell reduziert.

     

  • Unsere Zuchtrichtlinien sind sehr liberal, wenn es um neue Farbvarietäten geht:

    • Es gibt keine Restriktionen, verschiedene Farbvarietäten einzukreuzen.

     

  • Unsere Zuchtrichtlinien sind sehr liberal, wenn unsere Züchter mit Katzen aus anderen Federationen züchten wollen:

    • Es gibt keine Einschränkungen auf bestimmte Federationen. Unsere Züchter können Katzen aus allen Federationen, aus welchen sie auch immer wollen, importieren.
    • Es gibt keine Restriktionen für unsere Züchter, welche Deckkater aus welchen Federationen sie nehmen sollen.

     

  • Unsere Zuchtrichtlinien sind sehr strikt, wenn es um die Gesundheit der Katzen geht:

    • Unser Hauptinteresse ist es, gesunde und vitale Katzen zu züchten.
    • Wir sind Europa weit führend, dass alle Jungtiere, die abgegeben werden, ein vom Tierarzt unterschriebenes Gesundheitszertifikat samt Screening Test besitzen müssen.
    • Daher ist die Anzahl der Würfe pro Katze und Jahr durch unsere Regeln beschränkt.
    • Alle Deckkater, aus welcher Federation auch immer sie kommen, müssen gegen Panleukopenie (Katzenseuche) und FelV geimpft sein.
    • Wir sind auch hier die ersten: Alle unsere weißen Katzen besitzen ein audiometrisches Hörzertifikat, das auch am Stammbaum vermerkt wird.
    • Alle Katzen - Jungtier oder Erwachsener, die abgeben werden, müssen gegen Katzenseuche und Katzenschnupfen geimpft sein, was im Screening Test durch den Tierarzt bestätigt werden muss.
      Werden sie ins Ausland abgegeben, müssen sie auch gegen Tollwut geimpft sein.
    • Alle Norwegische Waldkatzen mit denen man züchten will, müssen einen DNA Test für GSD IV (Glycogenosis Type IV) haben, sofern es nicht durch entsprechende DNA Tests bewiesen ist, dass die Elterntiere GSD IV frei sind.
    • Alle Burmakatzen mit denen man züchten will, müssen einen DNA Test für GM II (Gangliosidosis Type II) haben, sofern es nicht durch entsprechende DNA Tests bewiesen ist, dass die Elterntiere GM II frei sind.
 
 
 
 

Service ist unser Erfolg

Mitglied der

Unsere Katzen haben ein Gesundheitszertifikat
Unsere Züchter